Unsere Projekte

Immer am Ball bleiben: damit wir nicht nur heute erfolgreich sein können, sondern auch in zehn oder zwanzig Jahren innovative Zukunftkonzepte entwickeln können, sind wir unter anderem auch in europäischen Forschungsprojekte eingebunden.

ForeSight

Künstliche Intelligenz für Smart Living

 

Im Netzwerk mit Partnern hat sich das ForeSight-Konsortium zum Ziel gesetzt, künstliche Intelligenz zu einem maßgeblichen Treiber für intelligente und vorausschauende Smart-Living-Anwendungen zu machen. Sie wollen zum langfristigen Wachstum eines breit aufgestellten, gesunden und stabilen Ökosystems beitragen und erstmals gemeinsam KI-Methoden für den wirtschaftlichen Betrieb im Wohnumfeld zu erproben. So soll das Leben der Menschen im Alltag und Zuhause sicherer, energieeffizienter und komfortabler werden.

© AntonioGuillem – Fotolia.com


ACTIVAGE

ACTivating InnoVative IoT smart living environments for AGEing well

 

ACTIVAGE ist ein europäisches Forschungsprojekt mit sieben europäischen Ländern für ein Large Scale Pilot im Bereich Smart Living. Im Projekt sollen in neun Pilotstandorten offene IoT-Software-Plattformen eingesetzt, Technologien und Standards wiederverwendet und skaliert sowie neue Schnittstellen integriert werden, die für die Interoperabilität dieser heterogenen Plattformen erforderlich sind. Hierbei sollen IoT-basierte Lösungen und Dienste für aktive und gesunde Assistenzlösungen im Alter realisiert werden, die das unabhängige Leben älterer Erwachsener in ihrem Lebensumfeld unterstützen und erweitern und auf Bedürfnisse von Bewohnern, Pflegepersonal, Dienstleistern und Behörden reagieren.

© Piotr Marcinski – Fotolia.com


ConfiguAAL

Configuration Tools for the semantic open platform universAAL

 

Durch die alternde Bevölkerung steigen weiterhin die Kosten für Gesundheit und Pflege. Über die offene semantische Software-Plattform universAAL werden Dienstleistungen, Geräte und Sensoren leichter in bestehende Wohnumgebungen zu integriert. SageLiving wird in ConfiguAAL interaktive grafische Konfigurationswerkzeuge u.a. für die Konfiguration der semantischen Regeln entwickeln, damit Bewohner individuelle Einstellungen anhand ihrer Bedürfnisse vornehmen können, wie z.B. die Einstellung der Alarmkette wenn die Wohnung eine kritische Situation erkennt.

 

© NicoElNino – Fotolia.com


Bildinformation der Bildlaufleiste oben:

© drubig-photo – Fotolia.com

© Syda Productions – Fotolia.com

© Antonioguillem – Fotolia.com


reiner.wichert@sageliving.de

Borngartenstr. 10, 64319 Pfungstadt

Tel: +49 160/5861454



Termine

MO-FR 08:00-20:00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Jetzt Termin vereinbaren